Entertainment

Kim Kardashian: Kritik für peinlichen Oben Ohne-Fail!


Von  | 

Kim Kardashian brachte sich in Teufels Küche, als sie ein schlüpfriges Oben Ohne-Bild von Marilyn Monroe auf Instagram postete.

Kim Kardashian ist offenbar ein großer Fan von Marilyn Monroe. Am Donnerstag postete die Reality-TV-Queen daher auch ein Oben Ohne-Bild der Film-Ikone. Doch ihre Instagram-Gemeinde ging auf die Barrikaden, als sie das schlüpfrige Bild der blonden Sexbombe zu sehen bekamen. Und das aus gutem Grund!

Social Media-Queen Kim Kardashian fällt mit Oben Ohne-Bild auf die Nase!

Kim Kardashian postete am Donnerstag ein pikantes Oben Ohne-Bild von Marilyn Monroe auf Instagram. Darauf zog sie sich gerade um und man konnte ihre Brüste sehen. Dazu schrieb die Reality-TV-Queen lediglich: „Guten Morgen“. Doch Kim Kardashian hätte sich diesen Instagram-Beitrag wohl besser gespart. Die 37-Jährige fiel nämlich auf einen Photoshop-Fake herein. Tatsächlich wurde der Kopf von Marilyn Monroe aus einem Bild herausgeschnitten und auf den Körper einer anderen Frau gesetzt. Eine ziemlich peinliche Tatsache, wenn man bedenkt, dass Kim Kardashian das Bild immer noch nicht von ihrer Instagram-Seite entfernt hat. Ihre Instagram-Follower forderten die Reality-TV-Queen nämlich schon einige Male dazu auf, das Bild runterzunehmen. Schließlich stelle es Marilyn Monroe in einem völlig falschen Licht dar.

Dieses Oben Ohne-Bild ist ein Fake.

Dieses Oben Ohne-Bild ist ein Fake.

Kim Kardashian wird für Marilyn Monroe-Bild scharf kritisiert!

Während viele Instagram-Follower von dem Oben Ohne-Bild schwärmten, schimpften andere darüber, dass Kim Kardashian einfach ein Bild postete, von dem sie nicht einmal wusste, woher es stammte. „Mit 106 Millionen Followern solltest du vorsichtig sein, mit dem was du teilst und vorher checken, ob es echt ist. Denn es gibt Menschen, die denken, dass das ein tatsächliches Bild von Marilyn ist. Das ist einfach nur traurig“, wetterte ein Instagram-Nutzer. Ein weiterer kritisierte Kim Kardashian mit den Worten: „Lösch das Bild! Das stellt Marilyn ganz falsch dar! Es ist eine Fälschung. Warum müssen Leute unbedingt Bilder posten, auf denen Marilyn so dargestellt wird?“. Andere Instagram-Nutzer kommentierten: „Das ist nicht mal ein echtes Foto von Marilyn“ – „Das ist völlig unangebracht“ – „Das ist Photoshop und es ist wirklich respektlos solche vulgären Bilder zu posten“ und „Das ist ein Photoshop-Fake. Lösch es!“. Zudem spotteten einige Instagram-Nutzer über Kim Kardashian: „Es gibt tausende Fotos von ihr, weil sie eine der meistfotografierten Frauen in der Geschichte ist und du wählst ein Foto aus, das gephotoshopt wurde“ und „Alles an dir ist falsch, aber tu nicht so als wäre es bei Marilyn auch so, indem du solche Bilder von ihr postest. Sie hatte so etwas nicht nötig, um bemerkenswert zu sein“.