Entertainment

Sam Heughan: Outlander-Kollegin Caitriona Balfe spricht über Liebesgerüchte


Von  | 

Sam Heughan und Caitriona Balfe werden die Liebesgerüchte einfach nicht los. Egal wie oft die Outlander-Stars dazu Stellung nehmen!

Sam Heughan und Caitriona Balfe lieben es, ihren Fans auf Twitter Fragen zu beantworten. Doch ihre Outlander-Fangemeinde nutzt die Situation jedes Mal schamlos aus, um die beiden auf ihre Beziehung anzusprechen. Egal wie oft die Co-Stars ihre heimliche Romanze dementieren, ihre Fans lassen einfach nicht locker!

Outlander-Fans löchern Caitriona Balfe mit Fragen zu Sam Heughan!

Sam Heughan und seine Serien-Kollegin suchen auf Twitter stets den Kontakt mit ihren Fans. Daher beantworten die Outlander-Stars auch regelmäßig private Fragen. Zuletzt hakte ein neugieriger Fan bei Caitriona Balfe nach: „Wer ist der bessere Ehemann? Sam oder Tobias?“. Da die TV-Darstellerin nur in der Serie mit Sam Heughan und Tobias Menzies verheiratet ist, antwortete sie spitz: „Ich bin mit keinem von ihnen verheiratet und soweit ich weiß, war keiner der beiden je verheiratet, also weiß es niemand????“.


Doch so leicht kam Caitriona Balfe mit ihrer Antwort nicht davon. Stattdessen hakte ein Outlander-Fan ein und twitterte: „Sam war doch dein Ehemann“. Caitriona Balfe stellte daraufhin klar: „Sam ist ein Schauspieler. Er und ich waren nie Ehemann und Ehefrau. Er spielt den Charakter Jamie der mit Claire Beauchaump Randall Fraser verheiratet WAR und IST“.

Outlander-Star Caitriona Balfe äußert sich zu geheimer Beziehung mit Sam Heughan

Caitriona Balfe bekam daraufhin Unterstützung von ihren Twitter-Fans. Viele Outlander-Zuschauer sind genervt, dass Sam Heughan und seine Serien-Ehefrau immer wieder auf ihre angebliche Beziehung angesprochen werden. Und das obwohl Caitriona Balfe verlobt ist und Sam Heughan in einer glücklichen Beziehung mit Schauspielerin Mackenzie Mauzy.

„Manche scheinen Probleme damit zu haben das wahre Leben von ihrem fiktionalen TV-Charakter zu unterscheiden“, schrieb ein Fan genervt. „Outlander ist nicht das reale Leben. Sie sind alle Schauspieler, die fiktionale Charakter spielen…auch wenn sie das sehr gut machen“, kommentierte ein anderer. Außerdem gab ein Twitter-Nutzer zu bedenken: „Warum sollten sie ihre Beziehung verstecken, wenn sie zusammen wären? Alle Outlander-Fans würden sich freuen, wenn Sam & Cait zusammen wären, das wäre für Outlander sogar ein großes Plus“. Doch es gibt einige TV-Zuschauer, die das weder hören, noch wahrhaben wollen.